1. Klasse

 

  • Innerhalb der ersten vier Schulwochen laden die Schulelternbeiratsvorsitzenden zum ersten Elternabend ein. Der Klassenelternbeirat wird gewählt.
  • Im September kommt der Schulfotograf.
  • Die Anschaffungskosten für Arbeitsmaterial in den Fächern Deutsch und Mathematik belaufen sich im ersten Schuljahr auf ca. 25 Euro.
  • Am Ende des 1. Schulhalbjahres finden Elterngespräche statt. Am Ende des Schuljahres erhalten die Kinder tabellarische Zeugnisse.

 

2. Klasse

 

  • Die Anschaffungskosten für Arbeitsmaterial in den Fächern Deutsch und Mathematik belaufen sich im zweiten Schuljahr auf ca. 25 Euro.
  • Am Ende eines Schulhalbjahres erhalten die Kinder tabellarische Zeugnisse. Hinzu kommen Elterngespräche nach dem 1. Schulhalbjahr.

 

3. Klasse

 

  • Der Klassenelternbeirat wird in den ersten vier Schulwochen neu gewählt.
  • Im Laufe des dritten Schuljahres werden landesweit Vergleichsarbeiten (VERA) in Deutsch und Mathematik geschrieben.
  • Im zweiten Halbjahr des dritten Schuljahres findet eine Klassenreise statt (Kosten bisher ca. 130 Euro).
  • Die Anschaffungskosten für Arbeitsmaterial in den Fächern Deutsch und Mathematik belaufen sich im dritten Schuljahr auf ca. 30 Euro.
  • Am Ende eines Schulhalbjahres erhalten die Kinder tabellarische Zeugnisse.

 

4. Klasse

 

  • Die Viertklässler legen die Radfahrprüfung in Theorie und Praxis ab.
  • Im September kommt der Schulfotograf.
  • Die Anschaffungskosten für Arbeitsmaterial in den Fächern Deutsch und Mathematik belaufen sich im vierten Schuljahr auf ca. 30 Euro.
  • Am Ende der Schulhalbjahre gibt es kompetenzorientierte Zeugnisse (ohne Noten). Nach dem 1. Schulhalbjahr finden verpflichtende Elternberatungsgespräche statt.